Gesundes Beauty-Food

Für einen strahlenden Teint und ein gesundes Aussehen kann man die tausend Cremes auch mal im Schrank lassen. Denn: wenn man auf seine Ernährung achtet und die richtigen Nährstoffe zu sich nimmt, kann das einen tollen Effekt auf Aussehen und Ausstrahlung haben! Wir zeigen Ihnen, mit welchen Lebensmitteln Sie sich ganz einfach schön essen können.

Haferflocken – Machen satt und einen tollen Teint
Die in den Haferflocken enthaltenen B-Vitamine sorgen nicht nur für mehr Power, sondern zusammen mit Spurenelementen wie Zink, Mangan und Kupfer auch für starke Fingernägel und reine, gesunde, schöne Haut. Bereits 40 Gramm Haferflocken – das sind etwa drei bis vier Esslöffel – decken 20 Prozent des Tagesbedarfs an Zink und Kupfer. Haferflocken enthalten zwar viele Kalorien – etwa 332 Kilokalorien pro 100 Gramm –, machen aber nicht unbedingt dick. Sie liefern viel Energie, machen dabei aber auch lange satt. Das liegt vor allem an den enthaltenen Ballaststoffen. Das sind pflanzliche Fasern mit vielen guten Eigenschaften: Unter anderem regulieren sie die Verdauung und dämpfen den Hunger.

Nüsse – für eine schöne Mähne
Walnüsse, Macadamianüsse, Mandeln – jede Nuss enthält gute Vitamine, Ballaststoffe und gesunde Fette. Außerdem sind sie reich an Kalzium, Magnesium und Eisen und können die Verdauung anregen. Plus: Nüsse haben das Zellschutzvitamin E und verhelfen Ihnen auf Ihrem Weg zu glatter Haut!

Avocado – Die Wunderfrucht kurbelt den Stoffwechsel an
Der Gesundheitsfaktor der birnenförmigen Früchte ist unschlagbar: Sie sind reich an Vitaminen und Ballaststoffen, haben einen supergesunden Fettmix. Der hohe Fettanteil macht aber nicht dick, ganz im Gegenteil: Da die Avocado fast keine Kohlenhydrate enthält, sättigen Fett und Ballaststoffe anhaltend. Damit bleibt der Insulinspiegel niedrig und wir sind vor Heißhungerattacken geschützt. Auch super: Die Avocado enthält viel Vitamin E, das sorgt für schöne Haut und Nägel. Deswegen kann man eine Avocado auch als Gesichtsmaske verwenden.

Zitronen – Super starke Knochen
Ascorbinsäure, wie Vitamin C auch genannt wird, spielt bei der Heilung von Wunden eine große Rolle, da es entzündungshemmend ist. Damit spielt es auch für stabile Knochen eine große Rolle. Und Vitamin C ist auch sonst ein wichtiges Vitamin für eine gute Abwehr. Ein echtes Allroundtalent also.

Oliven – Lassen uns glücklich sein
Oliven spielen nicht ohne Grund sogar eine Rolle in der Bibel. Die kleinen Delikatessen sind richtige Nährstoffbomben. Das in Oliven enthaltene Fett besteht fast ausschließlich aus ungesättigten Fettsäuren. Sie beeinflussen darum sowohl den Cholesterinspiegel als auch auf den Blutdruck in positiver Weise. Super toll: mit Ihren Inhaltsstoffen vertreiben sie sogar schlechte Stimmung.

Bilder: © Unsplash Brooke Lark

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Näheres unter Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen